Dieses Statement kam aus dem Nichts! Chris Pratt (38) und seine Frau Anna Faris (40) galten als Hollywood-Traumpaar. Zehn Jahre sind der "Guardians of the Galaxy"-Star und die "Scary Movie"-Schauspielerin bereits zusammen – acht davon sogar verheiratet. Doch das ist nun alles vorbei. Die beiden geben völlig unerwartet ihre Scheidung bekannt!

Eine Hollywood-Liebe endet. Auf der Facebook-Seite von Chris posteten die beiden ein gemeinsames Trennungs-Statement. Darin erklären sie unter anderem, dass sie es lange versucht hätten, ihre Ehe noch zu retten. "Wir sind wirklich enttäuscht", bedauert das Ex-Paar weiter. Eine komplette Trennung wird es jedoch nie werden. Chris und Anna sind Eltern des gemeinsamen Sohnes Jack (4). Auf ihn konzentrieren sie sich nun vor allem.

"Unser Sohn hat zwei Eltern, die ihn sehr lieben und deshalb wollen wir die Situation ab jetzt so privat wie möglich halten." Chris und Anna lernten sich 2007 am Set der Komödie "Take Me Home Tonight" kennen. Ein Jahr später folgte die Verlobung und 2009 dann schließlich die Hochzeit.

Anna Farris mit Ehemann Chris Pratt und ihrem gemeinsamen Sohn am Flughafen LAXRick Mendoza / Splash News
Anna Farris mit Ehemann Chris Pratt und ihrem gemeinsamen Sohn am Flughafen LAX
Anna Faris während der Screen Actors Guild Awards 2016Dimitrios Kambouris / Staff
Anna Faris während der Screen Actors Guild Awards 2016
Chris Pratt und sein Sohn Jack bei der Walk of Fame-Ehrung in Hollywood 2017Kevork Djansezian/Getty Images
Chris Pratt und sein Sohn Jack bei der Walk of Fame-Ehrung in Hollywood 2017
Hat euch die Trennung der beiden überrascht?418 Stimmen
386
Ja, total.
32
Nein, in Hollywood passiert das ständig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de