Es läuft einfach bei Calvin Harris (33). Zumindest beruflich könnte der DJ kaum erfolgreicher sein. Während er privat nach der Trennung von Taylor Swift (27) im vergangenen Jahr durch ein tiefes Tal schritt, bleibt er an den Decks gefragt wie immer. Auch dieses Jahr ist der Überflieger wieder der bestbezahlte DJ der Welt – und das bereits zum wiederholten Mal in Folge!

In der jährlichen Forbes Liste der Topverdiener belegt Calvin bereits zum fünften Mal hintereinander Rang eins der DJs. Zwischen Juni 2016 und Juni 2017 verdiente er umgerechnet rund 41,3 Millionen Euro. Damit verweist er DJ Tiesto und "The Chainsmokers" auf die Plätze. Einen Teil dieser Einnahmen spülten die Pop-Kollaborationen mit Weltstars wie Katy Perry (32), Pharrell Williams (44) und Rihanna (29) in die Kassen.

Mit seinen Einkünften liegt Calvin immer noch rund acht Millionen Euro vor dem Zweitplatzierten. In den Top fünf landen außerdem die weltbekannten DJs Skrillex und Steve Aoki. Unter 16 Millionen Euro verdient übrigens keiner der zehn bestbezahlten Plattendreher.

Calvin Harris bei den "GQ Men of the Year"-AwardsGareth Cattermole / Getty Images
Calvin Harris bei den "GQ Men of the Year"-Awards
Calvin Harris während der "GQ Men Of The Year Awards" 2016Gareth Cattermole / Staff
Calvin Harris während der "GQ Men Of The Year Awards" 2016
Calvin Harris, Star-DJInstagram/ calvinharris
Calvin Harris, Star-DJ
Welcher DJ aus den Top 5 gefällt euch am besten?240 Stimmen
156
Calvin Harris
12
DJ Tiesto
57
The Chainsmokers
6
Skrillex
9
Steve Aoki


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de