Sie kennen sogar schon das Baby-Geschlecht! Die Fans von Jörn Schlönvoigt (31) durften sich vor wenigen Tagen über eine äußerst überraschende News freuen: Der GZSZ-Star verriet, dass seine Freundin Hanna Weig (21) bereits im fünften Monat schwanger ist. Gemeinsam mit ihren Supportern fiebert das Paar nun auf die Geburt hin. Nur das Geschlecht ihres Fratzes soll eigentlich ein Geheimnis bleiben: Nun verplappert sich die Schwangere aber in einem Interview.

"Wir wissen schon, was es wird. Aber wir verraten es noch nicht!", befeuert Jörn in einem RTL-Gespräch die Spannung um sein erstes Kind. Doch als der GZSZ-Star gemeinsam mit seiner Freundin im Interview immer mehr über die anstehende Hochzeit schwärmt, rutscht seiner Liebsten ein unbedachter Kommentar heraus. "Ich finde es eigentlich super toll, dann ist sie, dann ist das Baby auf der Welt. Und dann heiraten wir. Es kann schon dabei sein, kann alles miterleben. Vielleicht auch schon Blumenmädchen machen, man weiß es nicht." Sie? Blumenmädchen? Das klingt doch ganz danach, als würde das Paar ein Mädchen erwarten.

Bestätigt haben Jörn und Hanna diese Vermutungen allerdings noch nicht. Die Vorbereitungen auf die Geburt laufen aber schon auf Hochtouren. Der Schauspieler überlegt sogar, ein Haus zu bauen, sodass seine kleine Familie auch genügend Platz hat. Was denkt ihr? Muss der Soapstar das Babyzimmer in Rosa oder Blau streichen? Stimmt im Voting ab!

Hanna Weig und Jörn SchlönvoigtStarpress/WENN.com
Hanna Weig und Jörn Schlönvoigt
Jörn Schlönvoigt und seine Verlobte HannaInstagram / hannaweig
Jörn Schlönvoigt und seine Verlobte Hanna
Hanna Weig und Jörn SchlönvoigtInstagram / joern_schloenvoigt
Hanna Weig und Jörn Schlönvoigt
Haben Jörn und Hanna das Babygeschlecht ungewollt verraten?282 Stimmen
256
Ja, der Versprecher war doch eindeutig!
26
Nein, das war reiner Zufall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de