Chris Brown (28) spricht endlich Klartext über die Prügelei mit Rihanna (29). Im Februar 2009 geriet das damalige Paar so heftig aneinander, dass sich die Sängerin im Krankenhaus behandeln lassen musste. Der Rapper kann bis heute nicht fassen, dass er in dieser Nacht die Kontrolle verlor: "Mit der Faust schlug ich sie, und ihre Lippe platzte auf. Dann spuckte sie Blut in mein Gesicht, was mich nur noch wütender machte!", erinnert er sich in seiner Doku "Welcome To My Life" acht Jahre später an seinen Wutausbruch, für den er eine Freiheitsstrafe von fünf Jahren auf Bewährung bekam.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de