Schon vor zwei Monaten wurde Lake Bell (38) Mutter eines Jungen. Doch erst jetzt verriet sie den Namen des nagelneuen Sprösslings. Der mutet rockig an – führt aber auf eine komplett falsche Fährte!

In der Talkshow von Jimmy Kimmel (49) enthüllte die "Boston Legal"-Darstellerin, wie ihr zweites Kind heißt: Ozzy! Sind Lake und ihr Ehemann, Tattoo-Künstler Scott Campbell, etwa große Fans des Black-Sabbath-Sängers Osbourne (68)? Nein, denn Ozzy ist eine Abkürzung des Namens Osgood. Die frischgebackene Mami scheint einfach ein Faible für außergewöhnliche Namen zu haben. Denn auch ihr zweijähriges Töchterchen heißt nicht etwa Susan oder Caroline. Sie trägt den nicht alltäglichen Namen Nova. Ob die allerdings wirklich, wie Lake behauptete, nach dem Chevy-Auto-Modell benannt wurde?

Der Name des kleinen Ozzy ist jedenfalls genauso überraschend wie das Baby selbst. Geplant sei er jedenfalls nicht gewesen. "Eigentlich wollten wir nur ein Kind. Wir waren so aufgeregt, wollten die Welt bereisen, modern sein. Man muss keine zwei Kinder haben. Und dann kam der Sex dazwischen", erzählte sie dem Talkshow-Moderator. Was glaubt ihr? War das nur ein Scherz oder war der kleine Ozzy tatsächlich ungeplant? Stimmt ab!

Schauspielerin Lake Bell 2017 in HollywoodFrazer Harrison / Getty Images
Schauspielerin Lake Bell 2017 in Hollywood
Scott Campbell und Lake Bell 2015 in New YorkCraig Barritt / Getty Images for Weinstein
Scott Campbell und Lake Bell 2015 in New York
Hollywood-Schauspielerin Lake BellInstagram / lakebell
Hollywood-Schauspielerin Lake Bell
War die zweite Schwangerschaft wirklich ungeplant?180 Stimmen
91
Quatsch, man merkt doch, dass sie Scherze macht!
89
Klar, kommt doch mal vor.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de