Bekommen George (4) und Charlotte (2) etwa ein Geschwisterchen? Die Gerüchteküche brodelt schon seit Monaten. Royal-Fans wünschen sich, dass Prinz William (35) und Herzogin Kate (35) zum dritten Mal Nachwuchs bekommen. Jetzt gibt es neue Indizien: Kate soll angeblich heimlich im Krankenhaus gewesen sein – etwa, weil sie schwanger ist?

Closer Weekly berichtet, dass Kate vor einigen Wochen ganz plötzlich in eine Klinik gebracht werden musste. Andere Medien behaupten sogar, dass es sich bei dieser um das Krankenhaus handelte, in dem sowohl George als auch Charlotte zur Welt kamen. Warum sich die 35-Jährige in die Obhut eines Arztes begeben musste, ist nicht bekannt. Deshalb kann nun in der Öffentlichkeit wieder lustig spekuliert werden: Ist Kate guter Hoffnung? Bei beiden vorhergehenden Schwangerschaften hatte sie anfänglich mit derart heftiger Morgenübelkeit zu kämpfen, dass sie zeitweise sogar stationär behandelt werden musste. Ist das nun auch bei Baby Nummer drei der Fall?

Ganz abwegig ist die Vermutung, dass Kate und William ihre Familie vergrößern wollen, nicht. Berichten zufolge sagte die Herzogin bei ihrem Warschau-Besuch im Juli: "Wir müssen noch mehr Babys bekommen." Ein Brüderchen oder Schwesterchen für George und Charlotte – das wäre ein großes Highlight für das britische Königshaus.

Herzogin Kate und Charlotte bei ihrem DeutschlandbesuchPool / Getty Images
Herzogin Kate und Charlotte bei ihrem Deutschlandbesuch
Herzogin Kate und Prinz WilliamMatthias Nareyek - Pool/Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William
Die royale Familie in HamburgChris Jackson/Getty Images
Die royale Familie in Hamburg
Ist Herzogin Kate wirklich schwanger?404 Stimmen
247
Ja, ich glaube, dass sie und William bald die Schwangerschaft bekannt geben werden?
157
Nein, das sind doch alles nur Gerüchte


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de