Das Stimmwunder ist zurück! Juliette Schoppmann (37) hatte es 2003 in der allerersten DSDS-Staffel auf den zweiten Platz geschafft – nur dem Sieger Alexander Klaws (33) musste sie sich damals geschlagen geben. Wie bereits im Mai bekannt wurde, wird die Sängerin bald wieder Teil der Show sein. Nicht als Kandidatin oder Jurorin, sondern als Vocal-Coach. Wie erfreut sie über die neue Herausforderung ist, verrät sie jetzt in einem Interview.

"Dieter hat mir diese Chance ermöglicht und ich bin einfach sehr dankbar und glücklich", berichtet Juliette RTL. In der kommenden Saison wird sie also die neuen Kandidaten stimmlich schulen. Seit Jahren arbeitet die Blondine mit der markanten Stimme als Gesangstrainerin und doziert an der Music-Akademie in Köln.

Jury-Oberhaupt Dieter Bohlen (63) freut sich auf die Zusammenarbeit und zeigte sich schon vor Wochen richtig begeistert: "So eine Frau muss den Talenten das Singen beibringen." Seht ihr das genauso wie der Pop-Titan? Macht mit bei unserer Umfrage.

Juliette Schoppmann im Jahr 2004Ralph Orlowski / Getty Images
Juliette Schoppmann im Jahr 2004
Juliette Schoppmann beim "Supertalent"-Finale 2012Peter Wafzig / Getty Images
Juliette Schoppmann beim "Supertalent"-Finale 2012
Juliette SchoppmannWENN
Juliette Schoppmann
Hat Juliette das Zeug zum DSDS-Vocal-Coach?279 Stimmen
246
Klar, mit dieser Stimme! Wenn nicht sie, wer sonst?
33
Nee, kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de