Im Promi Big Brother-Haus ging es in diesem Jahr wirklich heiß her. Es wurde nicht nur geflirtet und geturtelt, auch intime Sexstorys wurden untereinander ausgetauscht. Für Furore sorgte bei den Zuschauern vor allem Milo Moiré, die nicht nur über Sex sprach, sondern auch gleich selbst vor laufender Kamera und den anderen Bewohnern Hand anlegte. Im Promiflash-Interview erklärte sie jetzt nicht nur, wie es zur Selbstbefriedigung kam, sondern verriet auch, dass sich andere Bewohner ebenfalls kaum zügeln konnten: "Jeder von uns hätte bestimmt jeden zweiten oder dritten Tag Sex gehabt, das haben auch die anderen gesagt. Nach zwei Wochen wird man kribbelig. Ich weiß, dass andere auf der Toilette waren und das da erledigt haben."

Milos Masturbations-Beichte: Im PBB-Haus waren alle geil!Instagram / milomoire


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de