Sarah Lombardi (24) und ihr Noch-Ehemann Pietro (25) gehen zwar schon längst getrennte Wege, aber für ihren gemeinsamen Sohn Alessio (2) ziehen sie an einem Strang! Sarah hat jetzt verraten, dass die beiden immer noch sehr gute Freunde seien. Das musikalische Paar scheint DAS Rezept für getrennte Eltern gefunden zu haben!

"Also ich glaube, dass Pietro und ich nicht nur ein Liebespaar waren, sondern auch sehr gute Freunde. Wir sind zwar kein Liebespaar mehr, aber gute Freunde sind wir immer noch und wir versuchen alles, damit das auch funktioniert", sagte Sarah im RTL-Interview. Gerade als das Liebes-Aus noch sehr frisch war, sei der Umgang mit Pietro aber alles andere als leicht gewesen: "Das hat auch sehr lange gebraucht, bis sich das eingespielt hat. Am Anfang war sehr viel Wut und Hass da. Jetzt funktioniert das."

Erziehungsfragen klären die beiden jetzt ganz ohne Konflikte – für ihren Alessio: "Man hat dieses Kind mit Liebe auf die Welt gebracht und mit Liebe sollte man den Weg auch gehen. Wenn beide Elternteile dazu bereit sind, dann klappt das auch, auch, wenn der andere einen neuen Partner hat", erzählte Sarah im TV. Was sagt ihr dazu? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab.

Sarah Lombardi mit Söhnchen AlessioFacebook / OffiziellSarahEngels
Sarah Lombardi mit Söhnchen Alessio
Pietro und Alessio LombardiInstagram / _pietrolombardi_
Pietro und Alessio Lombardi
Alessio Lombardi neben seiner Minion-TorteFacebook / Sarah Lombardi
Alessio Lombardi neben seiner Minion-Torte
Was sagt ihr zu Pietro und Sarahs Einstellung?283 Stimmen
233
Total erwachsen, hätte ich nicht gedacht!
50
War doch klar, dass sie sich für Alessio zusammenraufen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de