Traurige Nachrichten für Fans von Soulmusik! Sängerin Melissa Bell (✝53), die 1989 mit "Back To Life" einen Welthit landete, ist am Montag verstorben. Die Todesnachricht verkündete ihre Tochter Alexandra Burke (29), die ebenfalls Sängerin ist.

"Mit schwerem Herzen und voller Trauer informiert die Familie darüber, dass unsere wunderschöne, lustige und liebende Mutter Melissa Bell verstorben ist", schreibt Alexandra auf Instragram. Ihre berühmte Mum ist nach langem Kampf mit nur 53 Jahren an Nierenversagen gestorben. Seit Jahren war Melissa Dialyse-Patientin. Alexandra, die 2008 die fünfte Staffel von X Factor in Großbritannien gewonnen hatte, ließ sogar das Haus ihrer Mutter für 20.000 Pfund so umbauen, dass die Dialyse in ihren eigenen vier Wänden stattfinden konnte.

Außerdem bot sie an, eine ihrer Nieren zu spenden, doch das wollte Melissa nicht annehmen – aus Liebe zu ihrer Tochter. "Ich versuchte es drei- oder viermal. Aber Mum hatte sich entschieden und diskutierte darüber nicht mehr, weil die Ärzte ihr gesagt hatten, dass es sein könnte, dass ich dann nicht mehr schwanger werde", verriet Alexandra in einem früheren Interview.

Melissa Bell vor den ITV Studios in London im Jahr 2010WENN
Melissa Bell vor den ITV Studios in London im Jahr 2010
Melissa Bell in einer englischen TalkshowSupplied by WENN
Melissa Bell in einer englischen Talkshow
Melissa Bell mit ihrer Tochter Alexandra Burke in LondonSplash News
Melissa Bell mit ihrer Tochter Alexandra Burke in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de