Jörn Schlönvoigts (31) Tochter ist noch gar nicht auf der Welt, aber eine Sache steht schon fest: Sie soll eine Weltenbummlerin werden! Der GZSZ-Schauspieler schmiedet bereits große Pläne für sein erstes Kind. Nach der Geburt seiner Prinzessin möchte der 31-Jährige mit ihr und seiner Verlobten Hanna Weig (21) erst einmal eine ausgiebige Reise machen.

Seine Liebste und sein Kind stehen für den Schlagersänger an erster Stelle. Deshalb möchte er 2018 eine berufliche Pause einlegen, wie er gegenüber Bunte verriet: "Für den Zeitraum um die Geburt habe ich anderthalb Monate Auszeit genommen, damit Hanna und ich genug Zeit haben, uns auf die neue Situation einzustellen." Außerdem plane er mit seinen Girls nach der Hochzeit, den gesamten August und September um die Welt zu flittern.

Müssen sich seine GZSZ-Fans nun Sorgen machen, dass er die beliebte Soap verlassen wird? Im Interview gab der TV-Darsteller zum Glück Entwarnung: "Ich habe meinen Vertrag bei GZSZ bis Oktober 2019 verlängert, so lange können die Fans auf alle Fälle mit mir rechnen, über den Zeitpunkt darüber hinaus kann ich momentan noch keine Aussage treffen."

Hanna Weig und Jörn SchlönvoigtInstagram / joern_schloenvoigt
Hanna Weig und Jörn Schlönvoigt
Model Hanna Weig und Schauspieler Jörn SchlönvoigtInstagram / joern_schloenvoigt
Model Hanna Weig und Schauspieler Jörn Schlönvoigt
Jörn Schlönvoigt spielt Doktor Philip Höfer bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"Instagram / joern_schloenvoigt
Jörn Schlönvoigt spielt Doktor Philip Höfer bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
Was haltet ihr von Jörns Plänen nach der Geburt seiner Tochter?227 Stimmen
132
Toll, dass er sich für seine Tochter Zeit nehmen wird und ihr die Welt zeigen will!
95
Ich halte die Weltreise für keine gute Idee!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de