Wirkt Superstar Beyoncé (35) am nächsten James Bond-Film mit? Im Juni dieses Jahres hat das Multitalent die Zwillinge Rumi und Sir auf die Welt gebracht. Jetzt, nur zweieinhalb Monate später, soll sich die Dreifach-Mami bereits wieder in die Arbeit stürzen: Zusammen mit Ehemann Jay-Z (47) bastelt sie angeblich am Soundtrack zum neuen 007-Streifen!

Das wünscht sich zumindest das Love Island-Pärchen Kem Cetinay und Amber Davies in der Show Good Morning Britain. Das Reality-Sternchen verriet: "Beyoncé ist im Rennen, den nächsten Bond-Themesong zu singen." Doch der Aufgabe soll sie sich nicht alleine stellen: "Die Produzenten hoffen, dass Queen Bey bei dem Projekt unterschreibt und sogar ihren Mann Jay-Z mit ins Boot holt, damit er an dem Track mitschreibt." Eine Kooperation der beiden Eheleute?

Abwegig wäre es auf jeden Fall nicht. Schließlich hat das Dreamteam mit den Songs "Drunk in Love", "Crazy in Love", "Bonnie & Clyde" und "Deja Vu" schon mehr als einmal zusammen erfolgreiche Hits produziert. Dieses Mal würden sie in die Fußstapfen von Stimmwunder Adele (29) und Schmusesänger Sam Smith (25) treten – beide haben in der Vergangenheit bereits echte Bond-Hits geliefert. Was meint ihr, sorgen Beyoncé und Jay-Z für den nächsten Agenten-Soundtrack? Stimmt in der Umfrage ab.

BeyoncéInstagram / beyonce
Beyoncé
Blue Ivy, Jay-Z und BeyoncéMark Davis/Getty Images
Blue Ivy, Jay-Z und Beyoncé
Beyoncé Knowles, US-SängerinInstagram / beyonce
Beyoncé Knowles, US-Sängerin
Liefern Beyoncé und Jay-Z den nächsten Bond-Hit?162 Stimmen
133
Ganz bestimmt – das wäre ein echter Knaller!
29
Nein – sie konzentrieren sich jetzt auf ihre Familie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de