Kommen jetzt die Schuldgefühle? Wayne Rooney (31) war Anfang September wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet worden. Erst am Wochenende wurde bekannt, dass der verheiratete Fußballer in der besagten Nacht mit einem Partygirl gefeiert und geknutscht haben soll. Mittlerweile ist es offenbar zu einer ersten Aussprache zwischen Wayne und seiner Frau gekommen: Der ehemalige englische Nationalspieler will die Beziehung mit seiner schwangeren Coleen (31) retten.

Ein Bekannter des Paares packte gegenüber The Mirror einige Details aus. Am Samstag kam es angeblich zu einem hitzigen Wortwechsel. Coleen soll gefragt haben: "Wie konntest du mir so etwas antun, während ich schwanger bin? Wie konntest du nur so dumm sein?" Der 31-Jährige habe ihr in die Augen gesehen und ihr geschworen, dass nichts mit der anderen Frau gelaufen sei. Allerdings gab er zu, Fehler in der Nacht gemacht zu haben. "Wayne ist total reumütig und weiß, dass er sie im Stich gelassen hat", gab die Quelle weiter Preis.

Es ist nicht der erste Fremdgehskandal, der die neunjährige Ehe überschattet. Die dreifache Mutter soll aber so verärgert sein wie nie zuvor. "Es wird sich zeigen, ob sie ihre Ehe retten können", sagt der Insider weiter, der aber schon glaubt, dass sie sich wieder zusammenraufen werden.

Wayne und Coleen Rooney bei einem Charity-Event von Crohn's & ColitisSteve Searle/WENN.com
Wayne und Coleen Rooney bei einem Charity-Event von Crohn's & Colitis
Coleen Rooney bei einem Pressetermin von LittlewoodsStuart C. Wilson/Getty Images
Coleen Rooney bei einem Pressetermin von Littlewoods
Coleen und Wayne Rooney beim Boodles Ladies Day in LiverpoolWENN.com
Coleen und Wayne Rooney beim Boodles Ladies Day in Liverpool
Glaubt ihr, dass Wayne eine zweite Chance bekommt?252 Stimmen
170
Nein! Er hat sich einfach zu viel geleistet in der Vergangenheit.
82
Ja! Es tut ihm aufrichtig leid. Jeder macht mal einen Fehler.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de