Neue Details in Sachen Suff-Festnahme! Der britische Kicker Wayne Rooney (31) war vor wenigen Tagen wegen Alkohol am Steuer verhaftet worden. Das Auto war jedoch nicht seines, sondern das von Partygirl Laura Simpson. Bei einem feuchtfröhlichen Abend haben sich die beiden in einer Bar kennengelernt und sollen sogar rumgeknutscht haben – dabei ist seine Ehefrau Coleen (31) gerade mit ihrem vierten Kind schwanger!

Laura packte im Interview mit The Sun aus: "Er hat meine Brüste in meinem engen Top bewundert und gefragt, welche Körbchengröße ich habe. Er hat gefragt, ob sie echt seien und meinte: 'Ich würde gerne deine Brüste anfassen.'" Bei diesem Flirt sei es aber nicht geblieben. Neckereien, Umarmungen und sogar zu einem Kuss soll es nach zahlreichen Drinks gekommen sein, aber alles sei ganz harmlos gewesen – zumindest ihrer Aussage nach. "Ich bin keine Ehezerstörerin", stellte die 29-Jährige klar. Wayne sei ein Draufgänger, sie betrunken gewesen, aber sie hätten nichts Falsches getan.

Der 31-Jährige habe ihr später angeboten, sie nach Hause zu fahren. Nicht ganz so nüchtern wurden die beiden allerdings von der Polizei angehalten. An die genauen Umstände könne sich Laura wegen des erhöhten Pegels nicht mehr erinnern.

Wayne Rooney in LiverpoolSplash News
Wayne Rooney in Liverpool
Wayne Rooney im England-TrikotATP/WENN.com
Wayne Rooney im England-Trikot
Wayne und Coleen Rooney bei einem Pferderennen in AintreeChristopher Furlong/Getty Images
Wayne und Coleen Rooney bei einem Pferderennen in Aintree
Glaubt ihr, dass Wayne wirklich mit Laura geflirtet und sogar geknutscht hat?275 Stimmen
223
Ja! Warum sollte sie das behaupten? Die arme schwangere Ehefrau.
52
Nein! Ich glaube, dass sie sich nur wichtig machen will. Wayne betrügt doch nicht seine schwangere Coleen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de