Am Freitag ist es endlich so weit. Die beliebte Tanz-Show Dance Dance Dance kommt zurück ins TV. Die erste Folge ist nicht mal ausgestrahlt, schon gab es harsche Kritik. Während der Aufzeichnung soll eine Augenzeugin gesehen haben, wie eine Frau mit Trisomie 21 und ihre Begleitung an den Rand des Publikums gesetzt worden seien, um nicht von der Kamera gefilmt zu werden. Die Vorwürfe stellten sich bereits als falsch heraus, doch welche Konsequenzen wird dieser Vorfall für das Format nach sich ziehen?

War's das für die Sendung? Auch wenn bereits RTL, als auch die Lebenshilfe, in der die beiden Zuschauer wohnen, erklärten, dass der Platzwechsel aus Sicherheitsgründen stattgefunden habe, gehen die Promiflash-Leser mit der Tanzshow hart ins Gericht. 394 der abgegebenen Stimmen, das sind statte 67,5 Prozent, werden aufgrund des Diskriminierungsvorwurfs sicherlich nicht mehr einschalten. Nur 32,5 Prozent (190 Votes) sind davon überzeugt, dass die Show nicht vor dem Aus steht.

Wie viele Zuschauer am Ende einschalten werden, zeigt sich am Freitag, wenn sieben prominente Teams mit einstudierten Choreografien gegeneinander antreten werden.

"Dance Dance Dance"-Moderatoren Jan Köppen und Nazan EckesMG RTL D / Ruprecht Stempell
"Dance Dance Dance"-Moderatoren Jan Köppen und Nazan Eckes
Cale Kaley, Ruth Moschner und DJ Bobo, "Dance Dance Dance"-Jury 2017MG RTL D / Frank W. Hempel
Cale Kaley, Ruth Moschner und DJ Bobo, "Dance Dance Dance"-Jury 2017
Die "Dance Dance Dance"-Kandidaten 2017MG RTL D / Marie Schmidt
Die "Dance Dance Dance"-Kandidaten 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de