Gibt es nun die langersehnte Versöhnung? Kanye West (40) und Jay-Z (47) befinden sich in einem waschechten Rapper-Beef. Weil der Mann von Kim Kardashian (36) in aller Öffentlichkeit über den dreifachen Vater und seine Familie hergezogen ist, hat dieser die Freundschaft auf Eis gelegt. Doch jetzt sollen die beiden Ex-Buddys wieder zueinanderfinden.

Quellen, die mit der Situation zwischen den Musikern vertraut seien, gaben TMZ die neuen Informationen. Laut ihren Aussagen versucht Kanye, die Wogen zu glätten. Er soll Jay-Z sogar um ein persönliches Gespräch gebeten haben. Ob der Gatte von Beyoncé (36) dem zugestimmt hat, ist bislang nicht bekannt. Er hat im Rap Radar Podcast aber bereits betont, dass er sich bei anderen Streitereien bislang immer mit dem "The Life of Pablo"-Interpreten wieder vertragen hätte.

Die unbekannten Informanten des Online-Magazins sollen außerdem betont haben, dass Jay-Z und Kanye eine klassische Hassliebe füreinander empfinden würden. Sie hätten sich zuletzt einfach in der gefühlloseren Ebene dieser Beziehung befunden.

Jay-Z und Kanye WestNicholas Hunt / Staff / Getty Images ; Clint Brewer / Splash News
Jay-Z und Kanye West
Kanye West in Los AngelesRachel Murray / Getty Images for MOCA
Kanye West in Los Angeles
Jay-Z in LondonHewitt / Splash News
Jay-Z in London
Glaubt ihr, dass sich Jay-Z und Kanye wieder vertragen?157 Stimmen
89
Da bin ich mir sicher. Die zwei waren und bleiben richtig gute Freunde!
68
Das halte ich für unwahrscheinlich. Kanye hat es einfach übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de