Schon wieder ein Frisurenwandel bei Birgit Schrowange (59)? Die Moderatorin überraschte ganz Deutschland vor einer Woche mit ihren komplett grauen Haaren. Ein Jahr lang ließ sie ihre Naturfarbe unter einer Perücke herauswachsen. Doch jetzt sieht es danach aus, als ob die TV-Bekanntheit sich schon wieder für eine neue Haarfarbe entschieden hat – denn sie überrascht auf einmal mit blonden Strähnen!

Auf Birgits aktuellem Instagram-Pic schimmert ihre vordere Ponypartie in einem süßen Blondton. Ob die 59-Jährige da mit etwas Farbe nachgeholfen hat? Kurz nach ihrer Zweitfrisur-Enthüllung kamen erste Zweifel bei den Followern auf: Einige waren überzeugt, dass sich das RTL-Gesicht ihre Mähne nur gefärbt habe und sich mithilfe eines Silbershampoos zu dem hotten Granny-Look verholfen habe. Dass Birgit nun aber zur Farbnuance à la Barbie übergehen könnte, würde ihr Bild auf Social Media von Mai erklären. Hier packte die Beauty noch die hellen Locken ihrer Kollegin Frauke Ludowig (53) auf ihren Kopf und kommentierte das witzige Foto: "Ich wäre gern mal blond!"

Ob Birgit bald mit einer warmen Honigfrise erstrahlen wird, bleibt abzuwarten. Doch ob nun mit Gelbstich oder fast weiß – der Männerwelt scheint der erhellte Schopf der einstigen Brünetten richtig gut zu gefallen.

Birgit Schrowange, ModeratorinInstagram / birgit.schrowange
Birgit Schrowange, Moderatorin
Frauke Ludowig und Birgit SchrowangeInstagram / birgit.schrowange
Frauke Ludowig und Birgit Schrowange
Birgit Schrowange, Moderatorin von "Extra"MG RTLD/Stephan Pick
Birgit Schrowange, Moderatorin von "Extra"
Glaubt ihr, dass Birgit bald zur Blondine wird?246 Stimmen
136
Bestimmt! Auf ihren Bildern auf Social Media werden ihre Haare ja schon immer heller – bald wird sie komplett blond sein!
110
Nein, sicher nicht! Die grauen Haare stehen ihr so gut und sie hat sich ja auch für den Look entschieden, um eben nicht mehr zum Färben gehen zu müssen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de