David Friedrich (27) platzt die Hutschnur! Bei Die Bachelorette konnte der Eskimo Callboy-Schlagzeuger diesen Sommer mit Rosenlady Jessica Paszka (27) die große Liebe finden. Seither steht das Paar unter einem enormen öffentlichen Druck. Trennungsgerüchte hier, falsche Beschuldigungen da – dem Drummer reicht es jetzt endgültig!

In seiner Instagram-Story lässt der Musiker seinem Frust deswegen freien Lauf: "Ich kann zum Glück darüber lachen. Aber es gibt genug Menschen, ob in der Öffentlichkeit oder außerhalb, welche sich Storys anhören oder lesen müssen, und die es sehr mitnimmt. So was darf es und soll es nicht geben. Lügen über Lügen. Und selbst Lügen zu erfinden, um selbst gut dazustehen oder Material zu liefern ist ganz arm #karma!" Während David versucht, mit diesen Meldungen cool umzugehen, fällt es seiner Freundin Jessica deutlich schwerer.

Im Interview mit Promiflash verriet das TV-Sternchen erst kürzlich: "Es ist belastend, weil man bekommt das Gefühl, man müsste sich beweisen und das wollte ich halt nie. Ich möchte der Außenwelt nicht zeigen, dass ich glücklich bin oder nicht glücklich bin." Besonders hart: David ist derzeit mit seinen Bandkollegen in Japan auf Tour, kann seiner Liebsten also nicht richtig zur Seite stehen. Mit seinem Post wollte er sich also wohl wenigstens etwas Luft machen. Was haltet ihr von Davids Reaktion? Stimmt in der Umfrage ab.

David Friedrich und Jessica Paszka bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt in HamburgBecher/WENN.com
David Friedrich und Jessica Paszka bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt in Hamburg
Jessica Paszka und David Friedrich beim "Bachelorette"-FinaleMG RTL D
Jessica Paszka und David Friedrich beim "Bachelorette"-Finale
Jessica Paszka, TV-StarBecher/WENN.com
Jessica Paszka, TV-Star
Was haltet ihr von Davids Reaktion?358 Stimmen
328
Sehr gut – er muss es ja mal sagen!
30
Überflüssig – er sollte gar nicht zeigen, dass er sich ärgert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de