Da wurde es plötzlich ganz schön warm im Studio! Der Auftritt eines Akrobaten brachte Nazan Eckes (41) bei Das Supertalent ziemlich durcheinander. Nachdem er seine Performance am Flying Pole beendet hatte, überkam die Jurorin eine plötzliche Hitzewallung: Sie leerte nicht nur ihr eigenes Glas, sondern auch gleich die ihrer männlichen Jury-Kollegen.

Schon der zweite Auftritt in der aktuellen Supertalent-Show war eine ganz schön heiße Nummer! Der 27-jährige Akrobat Sergey Mishchurenku aus Köln präsentierte Jury und Publikum nicht nur seine krasse Körperspannung, sondern auch seinen durchtrainierten Körper. Das gefiel besonders Nazan Eckes. Nachdem ihr Kollege Bruce Darnell (60) Sergey bereits als einen "der besten Akrobaten, die ich je gesehen habe" bezeichnet hatte, war Nazan mit ihrer Bewertung an der Reihe. Doch die Jury-Dame bekam kein Wort heraus. Stattdessen leerte sie erst ihr Wasserglas in einem Zug, dann das von Bruce. Dieter Bohlens (63) Getränk spritzte sie sich zur Abkühlung an den Hals. Zum Abschluss schoss sie noch schnell ein Foto des trainierten Kölners.

Sergey freute sich trotz der weiblichen Aufmerksamkeit vor allem über dreimal "Ja". Was Nazans Mann Julian Khol (37) wohl zu ihrer Schwärmerei sagt?

Supertalent-Kandidat Sergey an seiner Flying PoleMG RTL D / Christoph Assmann
Supertalent-Kandidat Sergey an seiner Flying Pole
Dieter Bohlen, Nazan Eckes und Bruce DarnellMG RTL D / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen, Nazan Eckes und Bruce Darnell
Supertalent-Kandidat SergeyMG RTL D / Christoph Assmann
Supertalent-Kandidat Sergey
Wie fandet ihr Nazans Schwärmerei?170 Stimmen
116
Süß!
54
Ein bisschen peinlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de