Lieber bei einem Fremdgeher bleiben, als noch eine Scheidung? Katie Price (39) sagt dazu ja! Erst vor Kurzem gab das einstige Boxenluder bekannt: Nach seiner ein Jahr langen Affäre mit der Nanny wolle sie sich von ihrem Mann Kieran Hayler (30) scheiden lassen. Kommt jetzt etwa doch alles ganz anders? Katie soll ihm doch tatsächlich nochmal eine Chance geben wollen!

Wie das kanadische Now Magazine berichtet, habe die britische Skandalnudel schlicht und einfach wahnsinnige Angst davor, Single zu sein. "Sie kann alleine nicht funktionieren und besteht darauf, dass sie es irgendwie hinkriegen", berichtete ein Insider dem Magazin. Auch eine weitere Scheidung käme für Katie auf keinen Fall infrage: "Sie hat, was Scheidungen angeht, schon ihre Erfahrungen gemacht und könnte es einfach nicht mehr ertragen, da noch einmal durchzumüssen."

Tatsächlich hat Katie dieses eher unschöne Prozedere schon zwei mal hinter sich. 2009 ging ihre vier Jahre lange Ehe mit Fußballer Peter André (44) in die Brüche, 2011 scheiterte auch die Beziehung zu ihrem zweiten Mann, Cage Fighter Alex Reid (42) – und das gerade einmal ein Jahr nach der Hochzeit 2010. 2013 heiratete sie dann den sexsüchtigen Ex-Stripper Kieran.

Katie Price und Kieran Hayler bei einer Benefizveranstaltung
Jeff Spicer / Getty
Katie Price und Kieran Hayler bei einer Benefizveranstaltung
Peter Andre und Katie Price im  The Soho Hotel in London, 2009
Gareth Cattermole/Getty Images
Peter Andre und Katie Price im The Soho Hotel in London, 2009
Katie Price mit ihrem Sohn Harvey
Getty Images
Katie Price mit ihrem Sohn Harvey
Katie will Kieran noch eine Chance geben – ist das ein Fehler?222 Stimmen
210
Ja! Er wird ihr immer wieder weh tun.
12
Nein. Sie muss da einfach auf ihr Herz hören.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de