Sie ist eine der größten Verfechterinnen von Body-Positivity und steht wie keine andere für den Plus-Size-Trend: Ashley Graham (29)! Das Model hat dennoch immer wieder mit Bodyshaming zu kämpfen. Auch dass Ashley viel Sport treibt, ist vielen Kurven-Fans ein Dorn im Auge. Auf Instagram rechnet sie damit jetzt ein für alle Mal ab: "Ich trainiere nicht, um Gewicht oder meine Kurven zu verlieren, denn ich liebe die Haut, in der ich stecke!"

Ashley Graham: Zu fett? Zu dünn? Kein Bock auf Bodyshaming!Bryan Bedder / Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de