Für die Workaholic-Mama Melanie Müller (29) geht die Arbeitswoche mit ihrem Töchterchen Mia Rose auf dem Arm los! Am vergangenen Wochenende schaute die "Hallo Welt"-Interpretin noch allein in ihrer Würstchenbude Grillmüller auf Mallorca nach dem Rechten und jetzt geht es für sie im Büro weiter. Dabei muss sie allerdings ihr Baby nicht vermissen: Die Power-Blondine hat die Kleine einfach kurzerhand mit zur Arbeit genommen!

"Heute mit Mama Bürotag. Einen schönen Start in die Woche euch, ihr Mäuse", begrüßte Melanie am Montag ihre Follower auf Instagram. Auf dem dazugehörigen Foto vermischen sich im Hintergrund schon Papierkram und Milchfläschchen. Mia Rose scheint allerdings keine geborene Schreibtischtäterin zu sein, zumindest konnte sie sich für das Pic nicht länger wach halten und schlummert friedlich auf dem Arm der Schlagersängerin.

Die ehemalige Dschungelcamperin freut sich sichtlich, ihren Wonneproppen bei täglichen Erledigungen auch mal mitnehmen zu können. Zuletzt musste sie die neugeborene Erdenbürgerin schweren Herzens bei ersten nächtlichen Bühnenauftritten zu Hause in Leipzig lassen. Ihre Fans bewundern sie ebenfalls größtenteils unter dem Post dafür, wie sie Job und Kind unter einen Hut bekommt: "Ich finde es toll, dass du arbeitest, auch mit Mia!", stellt eine Userin anerkennend fest.

Melanie Müller im GrillmüllerFacebook / Melanie.Mueller.official
Melanie Müller im Grillmüller
Melanie Müller und Töchterchen Mia RoseInstagram / melaniemuller980
Melanie Müller und Töchterchen Mia Rose
Melanie Müller, SängerinStarpress / WENN
Melanie Müller, Sängerin
Wie findet ihr es, dass Melanie Müller ihre Tochter mit ins Büro genommen hat?219 Stimmen
162
Ich finde es toll, so kann sie auch während sie arbeitet bei ihrer Kleinen sein!
57
Ich finde es doof, Papa Mike hätte sich in der Zeit lieber um das Baby kümmern sollen, damit Melanie die nötige Ruhe im Büro hat!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de