Im Mai 2017 wurde Alphonso Williams (55) zum ältesten DSDS-Gewinner aller Zeiten. Er zog die Menschen mit seiner guten Laune und seiner tollen Stimme in seinen Bann. Aber auch seine Outfits waren bemerkenswert. Im Interview mit Promiflash verriet er nun, dass er einige der Kleidungsstücke sogar behalten durfte und immer noch trägt – aber warum?

Obwohl sein Album keinen durchschlagenden Erfolg hatte, trägt Alphonso sein Finaloutfit trotzdem sehr gerne. "Ich bin sehr stolz es zu tragen, weil man viel Mühe und Leidenschaft investiert hat, damit ich gut aussehe", sagte er gegenüber Promiflash. Sicher hätte der US-Amerikaner auch die anderen Klamotten aus der Show behalten. Er durfte aber nur ein paar wenige Teile mit nach Hause nehmen. Viel wichtiger als die Kleidungsstücke sind dem 55-Jährigen aber die Erfahrungen, die er in der Show machen durfte. "DSDS hat mir gut getan. [...] Die haben mir genau das gegeben, was ich mir über Jahre gewünscht habe", erklärte er.

Mittlerweile hat Alphonso übrigens einen neuen Traum. "Mein nächster großer Wunsch ist es, bei Let's Dance mitzutanzen. Das wäre für mich ein großes Highlight", verriet der Soulsänger. Im Fokus seiner Zukunftspläne stehen allerdings seine Unterstützer. "Ich möchte auch weiterhin meine Fans begeistern und ihnen zeigen, dass es noch mehr von mir gibt", verriet der Castingshow-Sieger.

Alphonso Williams bei "Deutschland sucht den Superstar" 2017
Getty Images
Alphonso Williams bei "Deutschland sucht den Superstar" 2017
Alphonso Williams 2017 bei DSDS
Getty Images
Alphonso Williams 2017 bei DSDS
Alphonso Williams bei "Deutschland sucht den Superstar" 2017
Getty Images
Alphonso Williams bei "Deutschland sucht den Superstar" 2017
Wie findet ihr Alphonsos Siegeroutfit?849 Stimmen
621
Toll! Es passt total zu ihm!
228
Nicht so gut. Es sieht langweilig aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de