Bahnt sich da die große Liebe an? In der gestrigen Folge der beliebten RTL-Kuppelshow Schwiegertochter gesucht wurde es für einen Moment lang ganz schön romantisch: Kandidat Guido (40) nahm all seinen Mut zusammen – er ergaunerte sich den ersten Kuss von seiner Herzdame Anke!

Nach einer ausgiebigen Wandertour auf der Suche nach guten Energiequellen nutzte der Bruder von Engel-Fan Heiko (43) die Gunst der Stunde und entführte sein "Mäuschen" auf eine gemütliche Parkbank. Die Zweisamkeit schien dem Brillenträger geradezu den letzten Sinn zu rauben. Sichtlich nervös gestand er der farbenfrohen Ponyträgerin, was ihm so sehr auf der Seele brennt: "Ich hab' schon ein kleines bisschen Gefühle für dich entwickelt." Mit seinen liebevollen Worten konnte der 40-Jährige punkten – und durfte prompt seine Knutsch–Qualitäten unter Beweis stellen! Ob das ein gutes Omen für eine glückliche Zukunft zu zweit ist?

Mit Anke scheint der Naturfreund jedenfalls genau das gefunden zu haben, wonach er immer gesucht hat. Die Trägerin einer frechen Kurhaarfrisur ist ein richtig ausgeflippter Typ – und passt damit perfekt in Guidos Beuteschema: "Ich brauch' eine verrückte Frau, mit der ich Blödsinn machen kann, die eine Schraube locker hat – was mich total anmacht." Auch der Wunsch einer schwarzhaarigen Partnerin würde sich mit Anke erfüllen. Doch was meint ihr – wird das was Ernstes zwischen den beiden? Stimmt ab!

Wird es ernst zwischen Guido und Anke?382 Stimmen
214
Ja! Die passen zusammen wie Pech und Schwefel!
168
Nein, das wird nie im Leben was mit den beiden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de