Da läuten die Hochzeitsglocken sogar mehrfach! Silvia Amaru, die DSDS-Neunte aus dem Jahr 2012 hat ihren Freund Torek Soltani nach elf gemeinsamen Jahren geheiratet! 2015 hatte sich das Paar verlobt. Insgesamt dreimal gab es dieses Jahr eine Hochzeitszeremonie!

Silvia erzählte Bild, dass sie ihren Verlobten 2006 bei einer Geburtstagsfeier kennengelernt habe, seitdem seien sie zusammen gewesen. Im Januar habe ihre erste Hochzeit stattgefunden. Da Torek Moslem ist, sei es eine private Zeremonie mit einem Imam gewesen. Die offizielle standesamtliche Hochzeit folgte dann am 6. Oktober. Die dritte und letzte Feier sei nun die Vermählung in einer katholischen Kirche – vor 300 Gästen. Die Sängerin freut sich: "Jetzt feiern wir eine wunderschöne Mischhochzeit aus zwei Religionen."

Projektleiter Torek sei ihr absoluter Traummann. Im Restaurant von Silvias Eltern sei er 2015 auf die Knie gegangen und habe um ihre Hand angehalten. Bereits 2014 hegte das Paar Hochzeitspläne, doch eine zeitweilige Trennung durchkreuzte das romantische Vorhaben. Jetzt freut sich die 26-Jährige auf die gemeinsame Zukunft, in der das frisch vermählte Pärchen schon Nachwuchs plant.

Silvia Amaru mit ihrem Freund TorekInstagram / Silvia Amaru
Silvia Amaru mit ihrem Freund Torek
Silvia Amaru, DSDS-Neunte 2012Facebook / Silvia Amaru
Silvia Amaru, DSDS-Neunte 2012
Silvia AmaruWENN
Silvia Amaru
Dreimal in einem Jahr heiraten: Was haltet ihr davon?693 Stimmen
422
Tolle Idee, so kann man die Liebe ordentlich feiern und das auf verschiedenen Wegen und an verschiedenen Orten.
271
Das wäre nichts für nichts. Durch verschiedene Feiern an unterschiedlichen Tagen ist die Hochzeit nichts Einmaliges mehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de