Jetzt will Kiefer Sutherland (50) es endgültig schaffen! Der Schauspieler fiel in der Vergangenheit immer wieder durch seine ausschweifenden Feier-Eskapaden auf, bei denen er gern auch mal zu tief ins Glas schaute. Seit sein Idol Tom Petty (✝66) allerdings verstorben ist, hat er keinen Alkohol mehr angerührt: Und nüchtern möchte er ab jetzt auch bleiben!

"Es gibt Hoffnung, dass er seine lästige Trinkgewohnheit durch Tom Pettys Tod endlich überwinden kann", berichtete ein Insider jetzt gegenüber Radar Online. Er ist sich sicher: "Kiefer liebt es zwar zu feiern, aber er ist nicht selbstzerstörerisch und will lange leben." Gute Voraussetzungen also für einen konsequenten Lebenswandel.

Kiefer Sutherland und Tom Petty waren zwar nicht direkt miteinander befreundet, der Verstorbene wusste allerdings von seinem berühmten Fan. Immer wieder habe er den Vater einer Tochter dazu ermuntert, seine Stücke zu covern. Der 24-Darsteller sei dem sogar nachgekommen und habe mehrere Monate lang mit seiner Band Toms Lieder geprobt.

Kiefer Sutherland bei einem Auftritt in New York City
Getty Images
Kiefer Sutherland bei einem Auftritt in New York City
Stevie Nicks und Tom Petty 2017
Robyn Beck / Getty Images
Stevie Nicks und Tom Petty 2017
Kiefer Sutherland und Joel Schumacher, 2014
Getty Images
Kiefer Sutherland und Joel Schumacher, 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de