Hier hängt wohl der Haussegen schief! Bruce Jenner (68) war 23 Jahre lang mit Kris Jenner (62) verheiratet und hat zwei Kinder mit dem Familienoberhaupt des Kardashian-Jenner-Clans. Der Vater von Kylie (20) und Kendall (22) fühlte sich jedoch nie wirklich als Mann und outete sich 2015 mit seinem ikonischen Vanity Fair-Cover als Transgender. Nach ihrem Outing verfasste Caitlyn ein Buch mit dem Titel "The Secrets of My Life". Die Autobiografie kam bei den Kardashians alles andere als gut an.

Der Stiefvater von Kim (37), Kourtney (38), Khloé (33) und Rob Kardashian (30) schrieb in seinen Memoiren über seine Ehe mit Kris und wirft ihr vor, Caitlyn jahrelang genötigt zu haben, ihr wahres Ich zu unterdrücken. Das sahen die Kardashian-Kinder jedoch ganz anders und brachen den Kontakt zu ihrem ehemaligen Ersatzpapa ab. Jetzt sprach die von dem Magazin Glamour zur "Frau des Jahres 2015" gewählte 68-Jährige über die Funkstille zwischen ihr und ihren einstigen Stiefkindern. "Sie wollen mich nicht in ihrem Leben. Es ist vernichtend, wenn deine Kinder das nicht wollen. Es tat mir wirklich weh", offenbarte die TV-Persönlichkeit bei ihrem Besuch des Debattierklubs "Cambridge Union" in England. Sie erzählte außerdem, dass Kim Kardashian seit einem Jahr nicht mit ihr gesprochen habe.

Caitlyn stellte aber auch klar, dass sie zu ihren Kindern Kendall und Kylie weiterhin ein sehr gutes Verhältnis habe. "Meine Kinder sind mein Leben", erzählte sie in dem Interview. Könnt ihr Kim verstehen? Stimmt unten ab!

Kris Jenner und Melanie Griffith bei einer "The Disaster Artist"-Premiere 2017Getty Images / Alberto E. Rodriguez
Kris Jenner und Melanie Griffith bei einer "The Disaster Artist"-Premiere 2017
Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Bruce Jenner, Kris Jenner, Rob Kardashian und Kim KardashianRon Galella, Ltd. / Getty Images
Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Bruce Jenner, Kris Jenner, Rob Kardashian und Kim Kardashian
Caitlyn Jenner mit Töchtern Kendall und KylieInstagram / caitlynjenner
Caitlyn Jenner mit Töchtern Kendall und Kylie
Könnt ihr Kims Entscheidung verstehen?1704 Stimmen
860
Auf jeden Fall! Wie kann man seine eigene Familie so in die Pfanne hauen?
844
Ich weiß nicht. Vielleicht stimmt das, was in dem Buch steht, ja auch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de