Was ist eigentlich mit GZSZ-Tuner los? Nach einer lockeren Affäre mit Lilly (Iris Mareike Steen, 26) geht er eine Beziehung mit ihr ein. Problem dabei: Er steht auch auf Jule (Luise von Finckh, 23). Es kommt, wie es kommen muss: Tuner geht fremd, es folgt das Liebes-Aus mit Lilly und Jule wird seine neue Freundin. Dann der Schocker: Der Brillenträger serviert Jule wieder ab, weil er doch mit Lilly zusammen sein will. Hat es sich der liebenswerte Tuner dadurch jetzt mit den GZSZ-Fans verscherzt?

"Kann Tuner sich jetzt endlich mal richtig entscheiden? Ich würde ihn an Lillys Stelle nicht mehr zurücknehmen!", schreibt ein Zuschauer auf Facebook. Die eingefleischten Soap-Fans wundern sich über die Entwicklung des Technikfreaks! Tuner kam als Rüpel in die Show und mauserte sich als gutmütiger Vereinsheimbesitzer zum Liebling. Die Liebes-Story kratzt jetzt an seinem Image. Das zeigen andere Kommentare: "Also Tuner ist momentan echt neben der Spur, für mich persönlich ist das auch nicht glaubhaft."

Thomas nimmt seine Rolle im Promiflash-Interview in Schutz: "Wer auf dieser Welt hat schon eine weiße Weste? Ich glaube, Tuner ist nicht der Einzige, der einen Fehltritt gemacht hat. Es ist nicht schön, aber ich glaube, jeder hat eine zweite Chance verdient", erzählte er im Studio von JAM FM. Seht ihr das auch so? Oder was sagt ihr zum "neuen" Tuner? Stimmt ab!

Was sagt ihr zu Tuners Rollenentwicklung?1781 Stimmen
1376
Total blöd! Der "alte" Tuner war der netteste Typ im Kiez. Jetzt nicht mehr, schade!
405
Super, endlich zeigt er andere Facetten von sich. Der "neue" Tuner ist viel spannender!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de