Die Euphorie hält an! Im Februar kommt mit Fifty Shades of Grey – Befreite Lust der dritte Teil der erotischen Reihe in die Kinos. Während der offizielle Trailer schon für Millionen Klicks im Netz sorgt, meldet sich Jochen Schropp (38) als Skeptiker zu Wort. Im Promiflash-Interview bei der "Paddington 2"-Premiere startet der Moderator einen Erklärungsversuch, warum so viele Zuschauer von Christian (Jamie Dornan, 35) und Anastasia Grey (Dakota Johnson, 28) gefesselt sind: "Vielleicht weil viele Leute extrem unbefriedigte, langweilige Leben führen und das wahnsinnig spannend finden, mit einer Lederpeitsche ausgepeitscht zu werden." Er persönlich brauche die Filme nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de