Traurige Nachrichten! Harry Potter-Star Emma Watson (27) und ihr Freund William "Mack" Knight sollen sich getrennt haben – und das gerade einmal nach zwei Jahren Beziehung.

Das Online-Portal Us Weekly will exklusiv aus dem Umfeld des Paares erfahren haben, dass sich die 27-Jährige und ihr zehn Jahre älterer Freund getrennt haben sollen. Angeblich sind die beiden bereits seit Beginn dieses Jahres kein Pärchen mehr. Bei einer Frage bezüglich ihrer Beziehung im Mai, machte Emma schon deutlich, dass sie über ihr Privatleben nichts sagen möchte. "Ich kommentiere nichts zu meinem Leben."

Die beiden einstigen Turteltauben wurden angeblich zuletzt im Juli 2016 zusammen bei einem Date in London gesehen. Der Unternehmer und die Schauspielerin haben ihre Liaison allerdings von Tag eins an, von der Öffentlichkeit ferngehalten. Daher meldeten sich die zwei bisher auch nicht dazu zu Wort. Emma Watson ist [Artikel nicht gefunden], der in diesem Jahr eine Trennung hinter sich gebracht hat. Erst vor ein paar Wochen kam das Liebesaus von Chris Pratt (38) und Anna Faris (40) an die Öffentlichkeit.

Emma Watson in New York CityJamie McCarthy/Getty Images
Emma Watson in New York City
Emma Watson mit William Mack Knight in LondonFameFlynet/WENN.com
Emma Watson mit William Mack Knight in London
Anna Faris und Chris Pratt bei der "Jurassic World"-PremiereKevin Winter/Getty Images
Anna Faris und Chris Pratt bei der "Jurassic World"-Premiere
Was denkt ihr über die Trennung von Emma Watson?901 Stimmen
456
Das ist so traurig! Echt schade
445
Ja, Gefühle kommen und gehen halt wieder


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de