Er möchte es langsam angehen lassen. Nico Schwanz (39) erlebte mit seiner On-Off-Freundin Saskia Atzerodt (25) eine regelrechte Achterbahn der Gefühle – die Trennung im August 2017 soll aber endgültig gewesen sein. Rund drei Monate nach dem Zerwürfnis sprach der Hottie jetzt über eine neue Frau in seinem Leben und über eine vorläufige Kontaktsperre der Dame zu seinem Sohn Damian.

Bei der Weltpremiere der Kindershow "Spiel mit der Zeit" am 19. November 2017 erzählte der Ex-Dschungelcamp-Kandidat gegenüber Promiflash, dass es eine ganz besondere Person in seinem Leben gebe. Mit dieser führe er jedoch keine Beziehung – noch nicht jedenfalls! "Ich habe keine Freundin, definitiv nicht, aber es gibt eine Frau, die jetzt in mein Leben gekommen ist, und die mir so viel gibt, was ich vorher nicht bekommen habe", schwärmte er von der Unbekannten. Seinem Sohn wolle Nico aber nichts von seiner potenziellen Zukünftigen erzählen – noch nicht jedenfalls!

"Wenn eine neue Partnerin kommt, dann weiß mein Sohn erst mal gar nichts davon", betonte er im Interview. Das 39-jährige Male-Model ist sich nämlich sicher, dass es für ein Kind sehr schwer zu verkraften ist, wenn eine Beziehung in die Brüche geht. Was sagt ihr zu Nicos Ansatz? Stimmt unten ab!

Nico Schwanz und Saskia Atzerodt bei einem Event im Juli 2017WENN
Nico Schwanz und Saskia Atzerodt bei einem Event im Juli 2017
Nico Schwanz, Juliett Giegler und ihr Sohn bei der Premiere von "Spiel mit der Zeit" in BerlinChristian Marquardt / Freier Fotograf / Getty Images
Nico Schwanz, Juliett Giegler und ihr Sohn bei der Premiere von "Spiel mit der Zeit" in Berlin
Nico Schwanz und sein Sohn DamianFacebook / nicoschwanz
Nico Schwanz und sein Sohn Damian
Könnt ihr Nicos Meinung verstehen?972 Stimmen
958
Auf jeden Fall! Ich finde es toll, dass sein Sohn für ihn an erster Stelle steht.
14
Eher nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de