Die verstehen sich aber gut! "Die Katze" alias Daniela Katzenberger (31) hatte beim Benefizturnier "Kick für Kinder" 2012 schon erste Fußballerfahrung sammeln können – ob sie aber ein großer Fan des Sports ist, bleibt fraglich. Den Fußballexperten Reiner Calmund (69) erkannte sie scheinbar trotzdem und ließ es sich nicht nehmen, ein Selfie mit dem bekannten Buchautor zu machen.

Dieses postete sie jetzt auf ihrem Instagram-Account: "Hab den 'Calli' beim Essen getroffen. So ein lieber Kerl", schwärmte die 31-Jährige von dem Ex-Leverkusen-Manager. Die zwei Promis scheinen sich auf Anhieb sehr sympathisch gewesen zu sein, denn auf dem Schnappschuss lächeln beide superhappy in die Kamera. Für Aufmerksamkeit sorgte aber vor allem eine Sache: Danis Fans bemerkten, dass Calli auf dem Pic um einiges dünner erscheint!

"Er sieht wirklich weniger aus, Respekt", "Sieht sehr schmal aus. Hätte ihn auf Anhieb nicht erkannt" und "Der ist aber schlank geworden", waren nur einige der Kommentare. Ob das wirklich stimmt? Auf seinem Instagram-Profil postete der 69-Jährige am 23. November 2017 noch ein Bild vom RTL-Spendenmarathon, auf dem er aussah wie immer. Was sagt ihr zu dem Selfie der beiden? Stimmt unten ab!

Daniela Katzenberger beim Benefizturnier "Kick für Kinder" 2012 in FrankfurtPatrick Hoffmann / WENN.com
Daniela Katzenberger beim Benefizturnier "Kick für Kinder" 2012 in Frankfurt
Daniela Katzenberger bei einer Gala in BerlinClemens Bilan / Getty Images
Daniela Katzenberger bei einer Gala in Berlin
Reiner Calmund und Senta Berger beim RTL-SpendenmarathonInstagram / rcalmund
Reiner Calmund und Senta Berger beim RTL-Spendenmarathon
Was sagt ihr zu dem Calmund-Katzenberger-Selfie?264 Stimmen
212
Richtig cool, die beiden sind total sympathisch!
52
Das passt doch mal gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de