Ein Schock für BVB-Fans: Erst vor ein paar Monaten gab Mario Götze (25) sein Comeback auf dem Fußballfeld. Wegen einer Stoffwechselerkrankung hatte der Kicker für eine Weile pausieren müssen. Jetzt fällt der Offensivspieler erneut aus und verpasst damit unter anderem den Rest der Bundesligahinrunde!

Wie Borussia Dortmund auf Twitter berichtete, erlitt Mario beim Derby gegen Schalke 04 mehrere Bänderteilrisse. Betroffen sind das obere und untere Sprunggelenk seines rechten Fußes. Die Folge: Sechs Wochen Zwangspause. Damit verpasst der Fußballer die sechs verbleibenden Pflichtspiele in diesem Jahr –darunter vier Bundesligaspiele, eine Partie in der Champions League und eine DFB-Pokal-Runde. Sein Aussetzen bedeutet allerdings nicht nur eine Schwäche für den BVB-Klub, sondern auch folgenschwere Nachteile für den Profi selbst: Weil die Vereine in diesem Jahr frühzeitig in ihre Wintertrainingslager gehen, hat er mit einem erheblichen Trainingsrückstand in der Rückrunde zu rechnen.

Bisher hat sich der Verletzte nicht zu seinem Unfall geäußert. Zuletzt hatte Mario nur positive Schlagzeilen gemacht – so überzeugte er nicht nur im Länderspiel gegen Frankreich mit seinem fitten Auftreten – auch privat lief es für den 25-Jährigen in letzter Zeit mehr als rund: Nach fünf Jahren Liebe war er kürzlich mit seiner Verlobten Ann-Kathrin Brömmel (27) zusammengezogen.

Mario Götze und seine Frau Ann-Kathrin bei der Fashionweek in Milan, Juni 2018
Victor Boyko/Getty Images
Mario Götze und seine Frau Ann-Kathrin bei der Fashionweek in Milan, Juni 2018
Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2016
Getty Images
Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2016
Fußballprofi Mario Götze und seine Ann-Kathrin, 2016
Alexander Hassenstein/Getty Images
Fußballprofi Mario Götze und seine Ann-Kathrin, 2016
Glaubt ihr, dass Mario bis zur Rückrunde wieder fit sein wird?239 Stimmen
162
Auf jeden Fall! Mario schafft das!
77
Leider glaube ich, dass sich sein Trainingsrückstand zeigen wird!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de