Dating-Stress bei Traumfrau gesucht? Dennis Schick (29) hat nach sechs Staffeln des Kuppel-Formats letztendlich abseits der Kameras seine große Liebe gefunden. Auf einer Karnevalsparty machte der Dauer-Jungeselle seiner Freundin Patricia jetzt sogar einen romantischen Heiratsantrag. Der ehemalige Kandidat ist überglücklich, seine Zukünftige doch noch auf vollkommen normalem Weg kennengelernt zu haben.

Im Promiflash-Interview erklärte der Kölner auch genau, warum: "Es ist sehr, sehr schwer im Fernsehen eine Frau zu finden. Am Ende war es wirklich ein Job für mich." Damit stellt der 29-Jährige klar, dass er spätestens nach dem 35. Date sicher war, über die Kuppel-Show keine Freundin finden zu können. In über 76 Folgen "Traumfrau gesucht" hatte der frisch Verlobte insgesamt 60 unterschiedliche Damen kennengelernt. Am Ende empfand er die Dreharbeiten nur noch als Routinearbeit mit dem Ziel der Unterhaltung für die Fans.

Eine TV-Sendung, wie Schwiegertochter gesucht käme für den ehemaligen Kuppel-Show-Kandidaten auch nicht infrage. In diesem TV-Format würde dafür gesorgt, dass die Zuschauer über die Kandidaten lachen: "Die Menschen werden auf jeden Fall vorgeführt, aber ich kenne auch welche, die dort mitgemacht haben und die haben Spaß."

Dennis Schick und seine Freundin Patricia auf einer KarnevalsfeierPromiflash
Dennis Schick und seine Freundin Patricia auf einer Karnevalsfeier
Dennis Schick und seine Verlobte PatriciaSonstige
Dennis Schick und seine Verlobte Patricia
Dennis Schick von "Traumfrau gesucht" bei der Premiere von "Der Schlussmacher"Andreas Rentz/Getty Images
Dennis Schick von "Traumfrau gesucht" bei der Premiere von "Der Schlussmacher"
Hättet ihr Dennis Schick lieber im Format "Schwiegertochter gesucht" gesehen?436 Stimmen
144
Ja klar, das wäre dann noch lustiger geworden
292
Eigentlich nicht, bei "Traumfrau gesucht" war Dennis bestens aufgehoben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de