Anzeige
Promiflash Logo
Dennis Schick gibt Tipps: So umgeht man den Jo-Jo-EffektInstagram / dennisschickZur Bildergalerie

Dennis Schick gibt Tipps: So umgeht man den Jo-Jo-Effekt

13. Feb. 2022, 20:30 - Hannah-Marie B.

Wie vermeidet es Dennis Schick (33), wieder zuzunehmen? Der ehemalige Traumfrau gesucht-Kandidat hat ordentlich abgespeckt. Nach einer Magenbypass-OP und mithilfe eines straffen Sportprogramms hat er über 90 Kilo verloren. Mittlerweile hat er große Angst, wieder dick zu werden. Ab und zu wird er deswegen sogar von Albträumen heimgesucht. Doch was tut Dennis, um den sogenannten Jo-Jo-Effekt nach seiner radikalen Abnahme zu vermeiden?

Im Interview mit Promiflash verriet der 33-Jährige, dass er jedem, der abnimmt oder abnehmen möchte, raten würde, sich einmal pro Woche zu wiegen: "Ich habe das immer freitags gemacht, weil man dann ein gutes Gefühl fürs Wochenende hatte, weil da die größeren Sünden sind – Partymachen, et cetera. Wenn man dann sehe, dass man abgenommen habe, sei man motivierter, am Samstag und Sonntag nicht zu übertreiben. Wenn man zugenommen habe, habe man wiederum etwas Panik und deshalb ohnehin keinen Appetit.

Dennis versucht momentan, sein Gewicht zu halten. Als er sich das letzte Mal gewogen hat, habe er sogar noch etwas abgenommen. "Ich denke, wenn jetzt schönes Wetter ist und ich wieder sehr viel joggen gehe, dass da dieses Jahr noch ein paar Kilo weggehen", gab sich der Medienberater optimistisch.

Instagram / dennisschick
Dennis Schick, "Traumfrau gesucht"-Kandidat
Instagram / dennisschick
Dennis Schick im Juni 2021
Instagram / dennisschick
Dennis Schick im Oktober 2020
Findet ihr Dennis' Tipps hilfreich?1013 Stimmen
365
Ja, ich denke, damit kann man was anfangen.
648
Na ja, ich glaube nicht, dass das für jeden das Universalrezept gegen den Jo-Jo-Effekt ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de