Was ist nur vorgefallen? Naya Rivera (30) wurde vor wenigen Tagen wegen häuslicher Gewalt in Gewahrsam genommen. Den Glee-Star und Nochehemann Ryan Dorsey (34) verbindet eine turbulente On-Off-Beziehung, die nach dieser Auseinandersetzung wohl ihren Höhepunkt erreicht haben dürfte. Bei einem Spaziergang mit dem gemeinsamen Sohn soll sie ihrem Partner gegenüber handgreiflich geworden sein. Jetzt gibt es weitere Details zum Übergriff.

Laut TMZ soll die 30-Jährige unter Einfluss von Alkohol gestanden haben. "Meine Frau ist außer Kontrolle", ist auf Ryans Notruf bei der Polizei zu hören. Der 34-Jährige fragte nach Hilfe, weil Naya ihn körperlich attackiert habe. Ryan erklärte der Polizei weiterhin, dass sein Vater bei ihm sei, Naya ihm aber nichts angetan habe. Von ihrem gemeinsamen Kind war auf dem Mitschnitt allerdings keine Rede.

Die Santana-Darstellerin soll ihrem Mann auf den Kopf und außerdem ins Gesicht geschlagen haben. Inzwischen wurde die Schauspielerin angeklagt und gegen eine Kaution in Höhe von 1.000 US-Dollar auf freien Fuß gesetzt. Abgeholt wurde Naya von Ryans Vater.

Naya Rivera und Ryan Dorsey beim UNICEF Dia de los Muertos Black & White Masquerade BallJonathan Leibson / Getty Images
Naya Rivera und Ryan Dorsey beim UNICEF Dia de los Muertos Black & White Masquerade Ball
Naya Rivera und Ryan Dorsey beim Charity-Event "Raising The Bar To End Parkinson's"Image Press / Splash News
Naya Rivera und Ryan Dorsey beim Charity-Event "Raising The Bar To End Parkinson's"
Naya Rivera mit Ehemann Ryan Dorsey und Sohn JoseyInstagram / nayarivera
Naya Rivera mit Ehemann Ryan Dorsey und Sohn Josey


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de