In aller Regelmäßigkeit gönnen sich Zauber-Fans einen Harry Potter-Marathon im TV. Auch sechs Jahre nach ihrem Ende wird die Saga einfach nicht langweilig. Die Hauptdarsteller haben sich dagegen längst anderweitig orientiert. Rupert Grint (29) ist Serienstar geworden, Emma Watson (27) kann eine gut laufende Filmkarriere und einen Abschluss der Brown University vorweisen. Außerdem arbeitet sie für die UN. Daniel Radcliffe (28) kam mit dem "Harry Potter"-Hype nicht klar und wurde alkoholsüchtig. Beruflich läuft's dennoch top. Vor allem mit seiner Rolle als Neonazi in "Imperium" sorgte er für Aufregung. Auch über einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame kann er sich schon freuen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de