Übertreibt GZSZ-Sunny (Valentina Pahde, 23) etwa mit ihrer Wut auf Jo Gerner (Wolfgang Bahro, 57)? Aktuell geht’s in der beliebten Daily richtig zur Sache. Nachdem der Star-Anwalt und Sunnys Ehemann Felix (Thaddäus Meilinger, 35) Wohnwagenbesitzer Chris (Eric Stehfest, 28) gegen seinen Willen in die Psychiatrie eingewiesen und unter Drogen gesetzt hatten, wechselte die Blondine die Seiten. Sie stellte sich gegen ihren Opa und will ihn nun gemeinsam mit Neu-Freund Chris zur Verantwortung ziehen. Genau das passt einem jetzt gar nicht: Jo-Gerner-Darsteller Wolfgang Bahro. Er verriet im Promiflash-Interview: "Ich muss auch von meinem Standpunkt aus sagen: 'So schlimm war es ja gar nicht. Mein Gott, da hat er schon viel, viel schlimmere Sachen gemacht."

"War nicht so schlimm": Wolfgang Bahro über Zoff mit SunnyRTL / Rolf Baumgartner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de