Wer hat den fettesten Klunker? Gestern war es soweit: Prinz Harry (33) und Schauspielerin Meghan Markle (36) gaben offiziell ihre Verlobung bekannt. Kurz nach der Verkündung stellten sich die Turteltauben der Presse und Meghan präsentierte freudestrahlend ihren Verlobungsring: Er besteht aus einem großen und zwei kleineren Diamanten. Laut dem Portal Money schätzen Experten den Wert des Rings zwischen 200.000 und 350.000 Dollar ein – ein Schnäppchen. DIESE fünf Promi-Damen tragen die teuersten Verlobungsringe der Welt!

Prinz Harry und Meghan Markle in den Sunken GardensChris Jackson/Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle in den Sunken Gardens

5. Platz: Jennifer Lopez (48)
2004 machten die Sängerin und Marc Anthony (49) Nägel mit Köpfen und heirateten. Das Herz der Latina hatte Marc mit seiner feurigen Art erobert – und mit einem stattlichen Diamantring mit 8,5 Karat im Wert von 4,1 Millionen Dollar. Die Ehe zerbrach im verflixten siebten Jahr. Das frühere Musikerpaar hat zwei gemeinsame Kinder: die Zwillinge Emme (9) und Maximilian (9).

Jennifer Lopez und Ex Marc AnthonyPhoto Image Press / Splash News
Jennifer Lopez und Ex Marc Anthony

4. Platz: Paris Hilton (36)
Ja, richtig gehört: Das ewige Party-Girl stand bereits kurz vor einer Hochzeit. 2005 war die Blondine ein halbes Jahr mit Paris Latsis verlobt. In jenem Jahr steckte der Unternehmer der Hotel-Erbin einen Ring aus Weißgold und mit 24 Karat an den Finger. Der beachtliche Preis: 4,7 Millionen Dollar. Die Kosten zahlten sich aber nicht aus – zu einer Hochzeit kam es bekanntlich nicht.

Paris Latsis und Paris Hilton in London 2005Spirit Pictures / WENN.com
Paris Latsis und Paris Hilton in London 2005

3. Platz: Beyoncé (36)
Eine Queen B verdient natürlich einen königlichen Ring. Und ihr Liebster Jay-Z (48) wurde dieser Aufgabe gerecht. 2008 schenkte er ihr einen Platin-Ring mit einem achteckigen 18-Karat-Stein, Kostenpunkt: 5 Millionen Dollar! Das Power-Paar hat damals zwar heimlich geheiratet, der Klunker gehört allerdings ohne Zweifel ins Scheinwerferlicht.

Beyoncé und Jay-Z bei dem NFL-Finale 2016Jason Miller / Getty Images
Beyoncé und Jay-Z bei dem NFL-Finale 2016

2. Platz: Kim Kardashian (37)
2013 war es soweit: Kanye West (40) hielt um die Hand des Reality-Stars an. Alles an seinem Heiratsantrag war pompös: Er hatte ein ganzes Stadion gemietet, ein 50-köpfiges Orchester engagiert – da musste natürlich auch der Ring mithalten: Der Klunker hat einen 15-Karat-Diamanten, der 8 Millionen Dollar gekostet hat.

Kim Kardashian und Kanye West bei den MTV Movie Awards 2016Jamie McCarthy/Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West bei den MTV Movie Awards 2016

1. Platz: Elizabeth Taylor (✝79)
Die Schauspiel-Ikone hatte Erfahrung im Heiraten: Sie trat insgesamt acht Mal vor den Traualtar. Trotzdem hatte sie nur eine große Liebe: Richard Burton. Von ihm bekam sie auch ihren außergewöhnlichsten Verlobungsring. Der 33,19-Karat-Ring mit einem ungewöhnlich reinen Diamanten hat heute einen Wert von 8,8 Millionen US-Dollar.

Elizabeth Taylor und Richard BurtonWENN
Elizabeth Taylor und Richard Burton
Findet ihr es übertrieben, dass Stars soviel Geld für Verlobungsringe ausgeben?1082 Stimmen
835
Ja, man kann auch übertreiben! Wer braucht wirklich so einen teuren ring?
247
Nein! Wenn man es sich leisten kann, warum nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de