Model Chethrin Schulze (25) speckt 20 Kilo ab. Die Blondine zeigte sich für das TV-Format Love Island mit einem Traumkörper. Noch 2016 präsentierte sich die 25-Jährige aber als Kandidatin bei der Show Curvy Supermodel. Alle überschüssigen Pfunde sind plötzlich passé. Nimmt Chethrin wirklich nur durch den medialen Druck für ein TV-Format ab?

Chethrin Schulze im SportstudioInstagram / chethrin_official
Chethrin Schulze im Sportstudio

"Love Island"-Kollegin Annika Zschuppe stellte im Promiflash-Interview klar: "Jemand der curvy war, ist jetzt in den Medien und wird dünn. Es wird vermarktet, als 'Wow sie hat viel abgenommen'. Aber warum kann es nicht schön sein, dass sie so bleibt, wie sie ist?" Annika kritisiert hier vor allem die Vorstellungen der Gesellschaft: "Es gibt einfach dieses krasse Idealbild, wie hat eine Frau auszusehen hat." Egal ob mit Kurven oder mit ein paar Kilo weniger, Chethrin müsste sich sicherlich nicht verstecken.

Annika ZschuppeInstagram / loveisland_annika
Annika Zschuppe

Annika erhält auf ihre eigenen Natural-Posts sehr positive Resonanzen ihrer Follower. Sie erklärte, dass ungeschminkte Frauen heute sogar als hässlich beschimpft werden. Deshalb möchte sie jetzt noch mehr in Richtung Body-Positivity-Movment gehen. Die Influencerin selbst wird den Magerwahn für die perfekten Modelmaße nicht weiter verfolgen: "Ich bin im Prinzip zu dünn für curvy und zu dick zum Modeln." Deshalb will Annika nun lieber mit heißen Kurven überzeugen, denn auf gesunde Art und Weise könnte sie nicht genug abnehmen.

Annika Zschuppe, "Love Island"-KandidatinLove Island, RTL II
Annika Zschuppe, "Love Island"-Kandidatin
Braucht es mehr Menschen, wie Annika Zschuppe, die sich gegen den Mager-Wahn engagieren?792 Stimmen
699
Ja auf jeden Fall, das wäre klasse
93
Schwierig, in der Modelbranche gelten bestimmte Körpermaße als Voraussetzung


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de