Liebe im Schnelldurchlauf: Erst im Herbst verliebten sich Bastian Yotta (41) und Natalia Osada (27) bei der Nackt-Kuppelshow Adam sucht Eva - Promis im Paradies. Doch nach ein paar romantischen Wochen voller Liebesbekundungen und gemeinsamen Zukunftsplänen ist jetzt schon wieder alles vorbei. War ihre Romanze am Ende nur ein Fake? Kurz nach seinem Trennungsstatement betonte der Millionär nun erneut die Echtheit der Beziehung!

"Es war keine PR", stellte der Wahlamerikaner in seinem Facebook-Live-Video klar. Offenbar hatte der Unternehmer die öffentlichen Spekulationen um die Authentizität seiner kurzen Liaison bereits gewittert. "Es wäre doch nichts einfacher, als jetzt die Beziehung zu spielen, oder?", konterte der Unternehmer. "Ich poste immer mal wieder ein paar hübsche Bildchen und schreibe 'Miss U Babe'!" Damit verdeutlichte Mr. Yotta noch einmal: Hätten die beiden ihre Liebelei auf der Insel nur vorgetäuscht, wäre es danach ein Leichtes gewesen, die Beziehung zu faken – und hätte für die Ex-Turteltauben auch viel weniger Aufwand bedeutet, so die Logik des Muskelprotzes.

Was genau der Grund für die Trennung war, verriet der Reality-Star nicht. Stattdessen erklärte er, dass es einfach nicht gepasst hätte und wie großartig er Natalia nach wie vor fände. Trost findet der Motivationscoach derweil vielleicht bei seiner Hündin Luna: Immerhin ist sie seit 15 Jahren die treue Begleiterin an seiner Seite!

Bastian Yotta und Natalia Osada, "Adam sucht Eva"-Gewinnerpaar 2017MG RTL D
Bastian Yotta und Natalia Osada, "Adam sucht Eva"-Gewinnerpaar 2017
Millionär, Bastian YottaFacebook / MisterYotta
Millionär, Bastian Yotta
Reality-Star Bastian Yotta mit seiner Hündin LunaFacebook / MisterYotta
Reality-Star Bastian Yotta mit seiner Hündin Luna
Hattet ihr das Gefühl, dass die Beziehung zwischen Yotta und Natalia fake sein könnte?462 Stimmen
305
Ja, mir waren ihre ständigen Liebes-Posts ziemlich suspekt!
157
Nein, in meinen Augen waren sie sehr authentisch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de