Ist die groß geworden! Miffy Englefield (18) kennt man als freche Tochter Sophie von Graham alias Jude Law (44) aus dem Film "Liebe braucht keine Ferien" von 2006. Von der süßen Siebenjährigen ist nach über elf Jahren nichts mehr zu erkennen. Stattdessen zeigt sich die heute 18-Jährige gepierct und tätowiert!

Auf Instagram postet Miffy, so wie fast alle Teenager, dutzende Selfies von sich. Schwarzes Augen-Make-up, Septum in der Nase und Totenkopf-Tattoo auf dem Arm – aus der hübschen Blondine ist nach und nach ein Punk geworden. Sie selbst beschreibt sich als "Laut und meistens lächerlich – musikalisch und gemein wie Dreck." Heftig! Jude Laws Filmtochter scheint mit dem süßen Engel von damals nichts mehr gemein zu haben.

Die Schauspielerin wollte auch nach dem Weihnachts-Klassiker vor der Kamera stehen. Leider ohne Erfolg. Zwar studierte Miffy darstellende Künste, aber abgesehen von einer kleinen Rolle in der US TV-Serie "Casualty", in der sie zwischen 2008 und 2010 mitspielte, blieben größere Filmprojekte bisher aus.

Miffy Englefield als siebenjährige Sophie in "The Holiday"Instagram / chiragino_movie_world
Miffy Englefield als siebenjährige Sophie in "The Holiday"
Jude Law auf der "The Holiday"-Premiere 2006Evan Agostini / Getty Images
Jude Law auf der "The Holiday"-Premiere 2006
Miffy Englefield auf InstagramInstagram / miffyenglefield
Miffy Englefield auf Instagram
Was haltet ihr vom Look der heute 18-Jährigen?219 Stimmen
100
Nicht so cool ... Damals war sie so süß und heute sieht sie einfach nur komisch aus.
119
Sie kann machen, was sie will. Außerdem stehen ihr die Piercings im Gesicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de