Er wäre der sechste Darsteller seit 1989! Seit einem Jahr verkörpert Ben Affleck (45) die Comicfigur Batman. Nach "Batman v Superman: Dawn of Justice", Suicide Squad und zuletzt "Justice League" sollte Ben demnächst eigentlich seinen ersten Solo-Film als Bruce Wayne bekommen. Jetzt wird aber spekuliert, ob Schauspieler Jon Hamm (46) diese Rolle übernehmen wird!

Der Mad Men-Star wisse, dass Ben wegen seiner Darstellung kritisiert wurde. Jon sei der Meinung, dass er viel besser geeignet sei, obwohl sich die Männer seit dem Drama "The Town" gut verstehen. Ein Insider verriet gegenüber Radar Online: "Jon hat es total auf die Rolle abgesehen." So betrachte der 46-Jährige nun mal das Geschäft, es sei nichts Persönliches gegen seinen früheren Kollegen. Außerdem würde seine Karriere auf ein ganz anderes Level gehoben werden.

Ben ist allerdings noch nicht offiziell zurückgetreten. Es gibt trotzdem einen Grund für die Gerüchte: Für den nächsten Streifen hätte der Dreifachpapa eigentlich das Drehbuch schreiben und die Regie übernehmen sollen. Aber inzwischen steht fest, dass Matt Reeves die Geschichte inszenieren wird – zumindest ein Hinweis, dass etwas im Umbruch zu sein scheint.

Ben AffleckIvan Nikolov/WENN.com
Ben Affleck
Jon Hamm bei der Premiere von "Baby Driver" in Los AngelesFrazer Harrison/Getty Images
Jon Hamm bei der Premiere von "Baby Driver" in Los Angeles
Ben Affleck bei einem "Batman v Superman: Dawn of Justice"-EventBryan Bedder/Getty Images for Bai Superteas
Ben Affleck bei einem "Batman v Superman: Dawn of Justice"-Event
Glaubt ihr, dass Jon Ben ersetzen wird?371 Stimmen
181
Nein. Ben spielt weiterhin Batman!
109
Ja, Jon wäre eine super Besetzung!
81
Der nächste Batman wird von jemand anderem dargestellt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de