Die Entscheidung ist gefallen und somit stehen die vier Finalisten von The Voice of Germany fest! In einer spannenden Liveshow kämpften insgesamt zwölf Musiker um den Einzug in das große Finale. Diesmal entschieden allerdings nicht die Coaches, wer weiterkommt, sondern die Zuschauer vor den TV-Bildschirmen. Doch welches Talent konnte sich am heutigen Abend über ein Final-Ticket freuen?

Die Allererste, die aufatmen konnte, war Au-pair-Girl Natia Todua (21) aus dem Team von Samu Haber (41). Das Energiebündel aus Georgien überzeugte sowohl die vier Coaches als auch das Publikum mit Queens Megahit "Somebody To Love". Als Nächstes waren die Talente von Mark Forster (33) an der Reihe. Durchsetzen konnte sich dann schlussendlich der 17-jährige Benedikt Köstler, der nicht nur die meisten Zuschauer-Votes einsackte, sondern auch die restlichen Mentoren trotz ein paar schiefer Töne begeisterte. Yvonne Catterfeld (38) zog mit keiner Geringeren als Stimmwunder BB Thomaz ins große Finale. Mit einer besonderen Version von "Every Breath You Take" von The Police sorgte die Sängerin für reichlich Gänsehaut. Doch wer ergatterte den letzten finalen Platz?

Bis zum Schluss mussten sich die Kandidaten von Michi Beck (49) und Smudo gedulden und gaben zum Showdown noch einmal alles: Anna Heimrath zog an ihren Teammitgliedern vorbei und machte damit die Finalisten komplett.

Seid ihr glücklich über die Auswahl? Stimmt ab!

Natia Todua, "The Voice of Germany"-Kandidatin 2017Instagram / natiatodua96
Natia Todua, "The Voice of Germany"-Kandidatin 2017
Mark Forster und Benedikt KöstlerFacebook / Benedikt Köstler
Mark Forster und Benedikt Köstler
Sängerin BB Thomaz, Kandidatin bei "The Voice of Germany"Twitter / BBThomazz
Sängerin BB Thomaz, Kandidatin bei "The Voice of Germany"
Anna Heimrath, "The Voice"-FinalistinSAT.1/ProSieben/Richard Hübner
Anna Heimrath, "The Voice"-Finalistin
Seid ihr happy mit der Auswahl der Finalisten?2831 Stimmen
1702
Total! Alle Talente sind verdient im Finale.
1129
Ich finde die Wahl nicht cool.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de