So kennt man den Kult-DSDS-Star gar nicht! Vor wenigen Tagen musste Menderes (33) mit schlimmen Schmerzen und Übelkeit ins Krankenhaus eingeliefert werden. Dabei ging es dem Sänger so schlecht, dass Ärzte sofort zur Not-OP ansetzten. Jetzt meldet sich der Fernsehstar zurück!

Trauriges Gesicht, zittrige Stimme, ruhiges Wesen: Nach seinen Schockschlagzeilen von letzter Woche gibt der Sänger jetzt ein herzergreifendes Gesundheits-Update auf Facebook und bedankt sich bei seinen treuen Fans für die zahlreichen Genesungswünsche: "Mittlerweile bin ich wieder auf dem Weg der Besserung, mir geht es ein wenig besser", versucht der sonst so strahlende Sonnenschein seine Anhänger in dem rührenden Schwarz-Weiß-Video zu beruhigen. Allerdings befinde sich die TV-Ikone noch immer im Krankenhaus. "Ich hoffe, es wird alles besser", wünscht er sich in seinem emotionalen Clip.

Laut Bild habe es sich bei seinem Notfall um eine schwere Darmentzündung gehandelt. Ganze 40 Zentimeter seines geschwächten Organs sollen Menderes entnommen worden sein. "Menderes liegt nun zur Beobachtung im Krankenhaus. Ihm geht es nicht gut, er kann kaum schlafen. Aber er ist stark", versicherte sein Manager gegenüber der Zeitung.

Menderes Bagci bei "Deutschland sucht den Superstar" 2014Monika Fellner / Getty Images
Menderes Bagci bei "Deutschland sucht den Superstar" 2014
Menderes bei der DSDS-Aftershowparty 2017Andreas Rentz/Getty Images
Menderes bei der DSDS-Aftershowparty 2017
Menderes beim "Deutschland sucht den Superstar"-Finale in Düsseldorf 2016Mathis Wienand/Getty Images
Menderes beim "Deutschland sucht den Superstar"-Finale in Düsseldorf 2016
Hat euch das Gesundheits-Update von Menderes etwas beruhigen können?1085 Stimmen
681
Auf jeden Fall! Ich bin froh, ihn auf den Beinen zu sehen!
404
Nein... So traurig und geschwächt wie er aussieht, mache ich mir nur noch mehr Sorgen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de