Doppeltes Babyglück! Im Jahr 2015 nahmen Robert Herjavec (55) und Kym Johnson (41) bei der 20. Dancing with the Stars-Staffel teil. Die beiden Tanzpartner verliebten sich ineinander und wurden ein Paar. Im Juli 2016 gaben sie sich schließlich das Jawort. Jetzt folgt der nächste Höhepunkt ihrer Lovestory: Die Profitänzerin ist schwanger – mit Zwillingen!

"Wir haben so lange darauf gewartet, dass wir uns entschieden haben, zu verdoppeln", witzelte die 41-Jährige im Interview mit People. Sie und ihr Mann seien sehr dankbar für den Kindersegen. Bereits am Montag hatte Robert die tollen Neuigkeiten mit einem Ultraschallbild auf Instagram verkündet. Darauf sieht man, wie eines der ungeborenen Kinder den Daumen nach oben streckt, als wenn es "gefällt mir" sagen wollte. Während die Profitänzerin zum ersten Mal Mama wird, hat ihr Ehemann mit Kindern schon mehr Erfahrung. Aus seiner früheren Ehe hat der "Beyond the Tank"-Darsteller bereits zwei Töchter und einen Sohn.

Bevor Kym und Robert bei "Dancing with the Stars" über das Parkett schwebten, hatte es die Australierin auch schon mit anderen prominenten Männern in der Show zu tun. In der elften Staffel war beispielsweise Baywatch-Star David Hasselhoff (65) ihr Tanzpartner. Mit dem Schauspieler performte sie am ersten Abend einen Cha-Cha-Cha zu Tom Jones' (77) Hit "Sexbomb" – und flog prompt aus der Show. Mit ihrem heutigen Ehemann schaffte es die werdende Mama immerhin auf Platz sechs.

Kym und Robert Herjavec bei der Premierenparty der 20. "Dancing With The Stars"-Staffel 2015WENN / Nicky Nelson
Kym und Robert Herjavec bei der Premierenparty der 20. "Dancing With The Stars"-Staffel 2015
Kym Herjavec bei den Women's Choice Awards 2017WENN / FayesVision
Kym Herjavec bei den Women's Choice Awards 2017
Robert Herjavec bei den Television Industry Advocacy Awards 2017WENN / FayesVision
Robert Herjavec bei den Television Industry Advocacy Awards 2017
Robert & Kym bekommen bestimmt...187 Stimmen
125
Ein Mädchen und einen Jungen!
29
Zwei Jungs!
33
Zwei Mädchen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de