Sie kriegt einfach nicht genug von ihrem Töchterchen. Seit wenigen Wochen ist Sarah Harrison (26) nicht nur Mrs. Dominic Harrison (26), sondern auch frischgebackene Mama der kleinen Mia Rose. Seit der Geburt ihrer Prinzessin vergeht kein Tag ohne neues Baby-Update: Sarah ist im absoluten Baby-Posting-Wahn!

Ob es ein neues Stirnbändchen ist, Mias private Tanzstunden mit Papa Domi oder das erste große Fotoshooting: Sarah hält jeden Moment mit ihrer Kleinen fest – und postet diese Erinnerungen stolz via Social Media. Das Leben der Ex-Bachelor-Kandidatin dreht sich nur noch um ihr größtes Geschenk, wie sie zuletzt ganz offen in einem YouTube-Video zugab: "Wir richten uns zu 100 Prozent nach ihr. Hat sie gegessen? Können wir das Haus verlassen? Hat sie eine saubere Windel? Wir investieren so richtig, richtig viel Zeit in sie."

Mit den süßen Pics ihrer Tochter scheint Sarah immerhin ihre Fans ganz in ihren Bann zu ziehen. Seit Mias Geburt steigen die Follower-Zahlen der 26-Jährigen täglich: Gerade erst feierte sie, natürlich gemeinsam mit ihren beiden Liebsten, ihren ganz persönlichen Rekord – und eine Million Insta-Abos. Aber was meint ihr: Übertreibt es Sarah mit den ständigen Baby-Posts? Stimmt ab!

Mia Rose und Sarah HarrisonInstagram / sarahnowak
Mia Rose und Sarah Harrison
Mia Rose, Dominic und Sarah HarrisonInstagram / dominic.harrison.official
Mia Rose, Dominic und Sarah Harrison
Sarah Harrison mit Mia RoseSnapchat / nowaksarah
Sarah Harrison mit Mia Rose
Übertreibt es Sarah mit den ständigen Baby-Posts?4213 Stimmen
2539
Ja. Mia Rose ist echt goldig, aber sie scheint ja wirklich gar kein anderes Thema mehr zu kennen...
1674
Nein. Sie ist superstolz – und das zu Recht! Warum sollte sie ihre kleine Maus nicht zeigen?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de