Was für ein Sieg! Am Sonntag konnte Natia Todua (21) das Finale von The Voice of Germany 2017 für sich entscheiden. Stolze 50,1 Prozent der Anruferstimmen flossen auf das Konto der talentierten Dreadlocksqueen und schafften ihr damit einen eindeutigen Abstand zu ihren Gegnern Benedikt Köstler, BB Thomaz und Anna Heimrath. Ob der Rotschopf wohl auch die Favoritin der Promiflash-Leser war?

Wie aus einer Promiflash-Umfrage (Stand: 18. Dezember) hervorgeht, konnte sich die 21-Jährige in zahlreiche User-Herzen singen: Ganze 61,0 Prozent (von 2.076 Stimmen) halten sie für eine verdiente Siegerin. "Herzlichen Glückwunsch zum Sieg, ich habe es euch sehr gegönnt", lässt ein Fan den Newcomer und seinen Coach Samu Haber (41) auf Facebook wissen. "Es hat genau die Richtige gewonnen" und "Absolut verdient gewonnen", finden weitere Anhänger. Besonders Natias einzigartige Stimme habe die "The Voice"-Zuschauer überzeugt: "Sehr ungewöhnliche Stimme" und "Platz eins hatte eine einzigartige bzw. ungewöhnliche Stimme mit Erkennungswert", finden viele Leser.

Dagegen waren 39 Prozent nicht von dem Auftritt der Sängerin überzeugt. Obwohl diese 810 User zwar einen anderen Favoriten hatten, freuen auch sie sich trotzdem für den lang ersehnten Triumph des Promi-Coachs: "Für Samu freue ich mich sehr, er hat es sich so sehr gewünscht", lautet ein beliebter Kommentar. Dabei glauben allerdings zahlreiche Fans, dass die Georgierin nur aufgrund ihres blonden Beistands gewonnen habe: "Natia hat nur gewonnen, weil die Zuschauer Samu den Sieg gewünscht haben", sind sich "The Voice"-Verfolger sicher.

"The Voice"-Kandidatin Natia Todua und Coach Samu HaberInstagram / hapahaber
"The Voice"-Kandidatin Natia Todua und Coach Samu Haber
Natia Todua, "The Voice of Germany"-Gewinnerin 2017SAT.1/ProSieben/Richard Hübner
Natia Todua, "The Voice of Germany"-Gewinnerin 2017
Samu Haber und Natia Todua im "The Voice"-Halbfinale 2017Adam Berry/Getty Images
Samu Haber und Natia Todua im "The Voice"-Halbfinale 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de