Jetzt machen sie alles babyfest! Am Montag überraschten Enrique Iglesias (42) und seine Liebste Anna Kournikova (36) mit Riesen-Neuigkeiten: Ganz heimlich wurden der Schnulzensänger und die einstige Tennisspielerin zum ersten Mal Eltern von Zwillingen. Neben dem zweifachen Kinderglück steht für die Turteltauben nun ein weiteres Großprojekt an: Enrique und Anna renovieren ihr Zuhause – und greifen dafür ein bisschen tiefer in die Tasche!

Noch während der geheimen Schwangerschaft sollen der Spanier und die Blondine begonnen haben, ihr Heim in Miami für ihren Nachwuchs vorzubereiten, wie TMZ jetzt berichtet. Dem Onlineportal zufolge planen die Neu-Eltern, eine fast fünf Meter hohe Mauer um ihr Anwesen zu errichten, um ihre Kids vor neugierigen Paparazzi abzuschirmen. Außerdem hätten die beiden ein zweistöckiges Haus zu ihrem Besitz hinzugefügt, inklusive eines abgesperrten Swimmingpools und weiteren babysicheren Maßnahmen. Insgesamt sollen sich die Renovierungs- und Neuanschaffungskosten auf knapp 600.000 Dollar belaufen!

Ob das neue Domizil wohl groß genug für eine romantische Hochzeit ist? Schließlich sind Enrique und Anna bereits seit über 16 Jahren ein Paar, sodass schon des Öfteren über eine Eheschließung spekuliert worden ist.

Enrique Iglesias und Ex-Tennis-Star Anna Kournikova 2002 in New YorkMark Mainz / Getty Images
Enrique Iglesias und Ex-Tennis-Star Anna Kournikova 2002 in New York
Enrique Iglesias bei der iHeartRadio Fiesta Latina 2016 in MiamiAaron Davidson/Getty Images
Enrique Iglesias bei der iHeartRadio Fiesta Latina 2016 in Miami
Enrique Iglesias und Anna Kournikova 2006 in MiamiJeff Haynes / Getty Images
Enrique Iglesias und Anna Kournikova 2006 in Miami
600.000 Dollar für die Baby-Renovierung: übertrieben oder gerechtfertigt?524 Stimmen
213
Das ist viel zu viel!
311
Ist doch super. Die Babys brauchen später schließlich genug Platz!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de