Große Trauer kurz vor Weihnachten beim beliebten "Wolf of Wallstreet"-Darsteller Jonah Hill (34): Sein älterer Bruder Jordan Feldstein ist am Freitag überraschend gestorben! Gleichzeitig dürfte auch die Band Maroon 5 geschockt sein – denn Jordan war ebenfalls der langjährige Manager der Popgruppe. Mit nur 40 Jahren ist er nun einem Herzinfarkt erlegen!

"Gestern Abend hat Jordan einen Notarzt gerufen, weil er unter Atemnot litt. Als die Sanitäter eintrafen, hatte er einen Infarkt und starb kurz danach", hieß es jetzt in einem Statement der Familie, wie The Hollywood Reporter berichtete. Beruflich brachte er es trotz seines kurzen Lebens weit: Maroon 5 gewannen seit der Zusammenarbeit mit dem Künstler-Manager insgesamt drei Grammy Awards und verkauften 20 Millionen Alben weltweit.

Schlagzeilen machte vor vier Jahren vor allem Jordan Feldsteins Blitz-Ehe mit der Tochter des Regisseurs Clint Eastwood (87). Nach nur acht Tagen reichte Francesca Eastwood (24) die Scheidung ein. Die Familie um den verstorbenen zweifachen Vater bat die Öffentlichkeit nun um Privatsphäre, um in Ruhe trauern zu können.

Jonah Hill beim The New Yorker-FestivalThos Robinson / Getty Images
Jonah Hill beim The New Yorker-Festival
Die Band Maroon 5VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Die Band Maroon 5
Jonah Hill bei der "War Dogs"-Premiere in London 2016John Phillips / Getty Images
Jonah Hill bei der "War Dogs"-Premiere in London 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de